DE | EN
Willkommen!
Umwelt.Wissen ist die Anlaufstelle für
Umweltbildung in Niederösterreich
DE | EN
 

AKTUELLES &
WISSENSWERTES

05.09.2018 / AKTUELLES

NEU: Lehrplakat
17 Weltziele + Begleitmaterial

So bringen Sie die 17 Weltziele (SDGs) ins Klassenzimmer!

Das Lehrplakat „Zwischenstopp 2030“  und das umfangreiche Begleitheft wurden vom FORUM Umweltbildung erarbeitet und herausgebracht.

 

Das Lehrplakat steht in deutscher Sprache als auch in englischer Sprache zum Herunterladen zur Verfügung. Die dt. Plakate können aber auch online bestellt werden. Bei Interesse am engl. Plakat direkt Kontakt aufnehmen.

 

Das didaktische Begleitmaterial finden Sie ebenfalls auf der Website www.umweltbildung.at/zwischenstopp2030 ganz unten zum Download.

 

© Markus Wurzer/FORUM Umweltbildung


Zum Inhalt:

 

Das Plakat greift verschiedene globale Themen auf, die verdeutlichen sollen, dass die 17 Weltziele (SDGs) sichtlich Früchte getragen haben:
Die Stadt im Zentrum des Plakats ist grün und nachhaltig, bedrohte Tiere und Pflanzen sind in ihren Lebensräumen abgebildet und die Menschen respektieren einander und leben in ihrer Verschiedenheit auf Augenhöhe.

Die dargestellten Situationen sollen die Lernenden anregen, vernetzt zu denken, Stellung zu beziehen und einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen. Vor allem aber sollen die Kinder und Jugendlichen ermutigt werden, ihren persönlichen Beitrag zu leisten und sich eigene konkrete Maßnahmen zum Erreichen der SDGs zu überlegen.

 

Das Begleitmaterial bietet Pädagoginnen und Pädagogen Hintergrundwissen zur UNO Agenda 2030 sowie Stundenbilder zur näheren Auseinandersetzung mit den
17 Weltzielen (SDGs).
Nützlich ist auch der Anhang mit einer umfassende Linksseite (S.30),
Quizfragen und Situationskärtchen.

© Markus Wurzer/FORUM Umweltbildung







zurück


Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Mag. Dr. Margit Helene Meister

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15210

Fax +43 2742 9005-14350