DE | EN
Willkommen!
Umwelt.Wissen ist die Anlaufstelle für
Umweltbildung in Niederösterreich
DE | EN
 

AKTUELLES &
WISSENSWERTES

01.07.2016 / AKTUELLES

Bildung für eine NH Entwicklung - Best of Austria - jetzt einreichen!

Anlässlich des Weltaktionsprogramms soll die Rolle von Bildung und Lernen in allen Projekten, Programmen und Aktivitäten sichtbar gemacht werden. Aus diesem Grund wird heuer zum zweiten Mal die Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ vom BMLFUW verliehen.

 

Einreichungen sind ab jetzt bis zum 18. September 2017 möglich.

 

Informationen zur Einreichung finden Sie auf der Website der Bildungslandkarte.

 

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

wird international immer stärker als essentieller Bestandteil einer qualitätsorientierten Bildung und als Schlüsselfaktor für eine nachhaltige Entwicklung anerkannt. Um die Rolle von Bildung und Lernen in allen Projekten, Programmen und Aktivitäten sichtbar zu machen, wird zum zweiten Mal die Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ verliehen. Die von der Jury ausgezeichneten Projekte werden gesammelt der Öffentlichkeit präsentiert.


Die Einreichung kann in den fünf Handlungsfeldern des Weltaktionsprogramms erfolgen:

 

  • Politische Unterstützung
  • Lern- und Lehrumgebungen
  • Kompetenzentwicklung
  • Stärkung und Mobilisierung der Jugend
  • Lokale Ebene

 

Die Einreichungen werden über die Bildungslandkarte verwaltet.

 

 

 

 







zurück


Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Mag. Dr. Margit Helene Meister

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15210

Fax +43 2742 9005-14350