DE | EN
Willkommen!
Umwelt.Wissen ist die Anlaufstelle für
Umweltbildung in Niederösterreich
DE | EN
 

AKTUELLES &
WISSENSWERTES

18.09.2017 / AKTUELLES

Schulausflüge mit dem Umweltplus

Gelebte Nachhaltigkeit beginnt in der Schule. Wer schon als Kind mit umweltbewusst organisierten Schulausflügen in Kontakt kommt, reist später auch anders.

Wie gestalte ich meinen Wandertag oder die Schullandwoche umweltfreundlich?
Wenn mehr als 1 Million Schülerinnen und Schüler in Österreich jährlich auf Wandertagen und Co unterwegs sind, haben bereits Kleinigkeiten wie Papier- statt Plastiksackerl einen großen Effekt. Mit Mehrwegflaschen können allein die NÖ Klassen 200.000 Getränkedosen – und -plastikflaschen einsparen!

 

Beachten Sie ua. diese Punkte:

 

  • Das Verkehrsmittel
    Die meisten Ausflugsziele sind gut mit der Bahn zu erreichen. Den örtlichen Schulausflug auch mal mit einer Radtour zu beginnen, macht vielleicht auch mal Sinn und vor allem Spaß.
  • Das Reiseziel
    In Niederösterreich gibt es viele Reiseziele - egal ob für einen Tage oder eine ganze Woche.  Zum Beispiel die NÖ Naturparke, die mit spannenden Naturerfahrungens-Programmen aufwarten.
  • Die Verpflegung (in der Unterkunft)
    Wichtig ist bei der Unterkunft im Voraus zu melden, dass ausgewogene, biologische Ernährung gefragt ist und z.B. Lunchpakete zusätzlich verpackungsarm gestalten sein sollen.

Den ursprünglichen, umfassenderen Artikel dazu finden Sie auf der ENU-Website.








zurück


Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Mag. Dr. Margit Helene Meister

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15210

Fax +43 2742 9005-14350